Unsere Idee

Wohnen mit Pferden – Leben im Grünen

Welcher Pferdefreund träumt nicht davon, mit seinen Pferden zusammen in der schönsten Natur zu leben? Das ist die Ideen von Wohnen mit Pferden. Baugrundstücke für Wohnhaus und Stallungen sowie Nebengebäude stehen zur Verfügung. Inmitten einer der idyllischsten, naturbelassensten Gegenden Deutschands leben Mensch und Tier mit der Natur im Einklang. Felder, Wiesen und Wälder so weit das Auge reicht.

Für Ihre Pferde gibt es großzügige Koppeln, eine Reithalle, beste Versorgung, Pferdefachgeschäft, Tierarzt, Hufschmied – und für Sie gibt es nette Menschen und eine Umgebung, in der man sich einfach wohl fühlt…

Unsere Idee

Pferdeliebhabern aus den verschiedensten Sparten der Reiterei die Möglichkeit zu geben, auf großzügigen Grundstücken Haus + Stallung zu errichten, um mit ihren Pferden dort wohnen zu können – das ist die Idee, die 1997 entstand. Seit Beginn der Erschließungsmaßnahmen und der Errichtung der ersten Bauten 1999 ist das Gebiet immer weiter gewachsen, so wurde im Jahr 2000 der II. Bauabschnitt erschlossen und im Jahr 2006 der III. Bauabschnitt. Mittlerweile leben rund 80 Familien mit ihren Pferden hier und beweisen, dass sich die Idee des Wohnens mit dem Pferd in die Praxis hat umsetzen lassen.

Aktuell ist ein neuer Bauabschnitt in Lonnig in Planung mit ca. 25 Grundstücken ab 4000 qm, die Erschliessung soll Anfang 2018 beginnen.

Die Serviceangebote des Gestütes Drachenhof sorgen dafür, dass sich jeder bei Bedarf unterstützen lassen und trotzdem seine Privatsphäre uneingeschränkt genießen kann.

Hier geht´s zu unserem Masterplan

Pferdepark Maifeld

Hinter Wohnen mit Pferden steht das Gesamtprojekt Pferdeparks Maifeld und somit der Gedanke eines Sonderbaugebietes, dass allen Facetten rund ums Pferd gerecht wird.

Bereits realisiert 

  • Wohnen mit Pferden
  •  Reitanlage (Reitunterricht, Pensionspferdehaltung)
  • Reitsportzentrum für den Springsport
  • Springpferdezucht (Gestüt Drachenhof)
  • Reitanlage im Pferdepark –Servicepartner Wohnen mit Pferden
  • Oekologische Ausgleichsmassnahmen auch für Dritte
  • Physiotherapie für Pferd und Mensch

In Planung

  • Wohnen mit Pferden für Senioren
  • Westernreitanlage
  • Gnadenbrothof
  • Pferde -Rehazentrum
  • Hufschmied

Infrastruktur

Lonnig verfügt über eine Grundschule, Kindergärten sind in Lonnig und Rüber vorhanden sowie verschiedene Sportstätten und -vereine. Diverse Handwerksbetriebe und Lebensmittelgeschäfte stehen ebenfalls zur Verfügung. Grundschule und Kindergarten sind über verkehrsberuhigte Straßen (Zone 30 km/h) zu erreichen. Bestens ausgebaute überörtliche Straßen garantieren eine gute und schnelle Verkehrsanbindung.

Das Sonderbaugebiet liegt zwischen den Orten Rüber und Lonnig (3 km bis zur A 48, 17 km bis Koblenz) mit Blick auf das Maifeld und erstreckt sich bis in die Gemarkung Rüber.
Für eine gute verkehrstechnische Anbindung in die Ballungsräume sorgt die Nähe zu den Autobahnen A3 (Köln – Frankfurt), A 48 (Trier – Mainz) und A 61 (Bonn – Mainz) sowie die Nähe zum ICE-Bahnhof Montabaur.

Bauweise

Um eine gewisse Einheit des Wohngebietes gewährleisten zu können werden ausschließlich Häuser mit maximal zwei Wohneinheiten errichtet – natürlich sind Sie als Käufer des Grundstücks an keinen Bauträger oder Architekten gebunden: Schließlich geht es darum, dass Sie Ihr Traumhaus bauen, das genau Ihren Vorstellungen entspricht. Es können je nach Größe des Grundstücks Stallungen am Haus für bis zu 6 Pferde errichtet werden.

Impressionen

Luftaufnahmen