Verunreinigung durch Hundekot und Anleinpflicht

Liebe Anwohner,

in der aktuellen Ausgabe der Maifelder Nachrichten erschien eine Bekanntmachung von Peter Müller/ Ortsbürgermeister Lonnig  zum Thema “Verunreinigung von öffentlichen und privaten Anlagen durch Hundekot” sowie zur Anleinpflicht.
Dieses Thema möchten wir noch mal aufgreifen, da es auch unser Sonderbaugebiet betrifft, es wird des öfteren Hundekot liegen gelassen  bzw. die Beutel werden einfach im Gelände oder im Mülleimer des Kinderspielplatzes entsorgt. Bitte beachtet dass jeder für sich  für die Beseitigung der Hundebeutel verantwortlich ist und diese daher Zuhause entsorgt werden müssen.

Viele Grüße
Jens Rombelsheim

 

Bildschirmfoto 2016-03-30 um 12.09.12

 

Letzte Beiträge